Elektrotechnik Hölzle GmbH & Co. KGAlpenblick 483355 GrabenstättDeutschlandTelefon: +49-861-6226
e-masters

Solardach auf dem Flachdach: Praktisch und wirtschaftlich

Photovoltaik auf dem Bungalow: Das Flachdach wird zum Solardach

Solardach

Flachdächer waren in den Siebzigerjahren im Trend, aktuelle erleben Bungalows eine Renaissance. Ob eine Sanierung des Dachs ansteht oder neu gebaut wird: Es zahlt sich aus, das Flachdach in ein Solardach zu verwandeln. Warum Flachdächer besonders gut zur Stromerzeugung durch Photovoltaik geeignet sind und wie bei der Installation eines Solardachs vorzugehen ist, verraten wir hier.

Solardach auf dem Flachdach: Besonders leicht zu installieren

Beim Upgrade zum Solardach profitieren Sie davon, dass sich auf einem Flachdach die Solarmodule hervorragend installieren, ausrichten und warten lassen. Bevor es an die Umsetzung geht, muss die Art der Aufdachständer für die Solarmodule ausgewählt werden. Bei Ständern, die in der Dachunterkonstruktion verankert werden, ist Vorsicht geboten: Aufgrund der erforderlichen Bohrungen drohen Schwachstellen, durch die Feuchtigkeit eindringen kann.

Besser sind Aufdachständer, die miteinander verschraubt und dann am inneren Dachrand fixiert werden. Sie bieten eine ausreichende Standsicherheit, ohne dass Bohrlöcher anfallen. Alternativ können Wannen zum Einsatz kommen: Die Photovoltaik-Module werden auf den Wannen fixiert oder in sie hineingestellt, die Wannen anschließend mit Kies oder Gehsteigplatten beschwert.

Das Flachdach sanieren und in ein Solardach verwandeln

Wird ein Flachdach zum Solardach, stellt das Gewicht der aufgeständerten Solarmodule eine erhöhte Belastung für Abdichtung, Dämmung und Statik des Dachs dar. Bei der Dachsanierung mit anschließender Solardach-Installation finden leichte Polyurethan-Dämmplatten (PU) Verwendung. Mit ihnen lässt sich eine Dämmung erreichen, die den Vorgaben der Energieeinsparverordnung entspricht. Der Vorteil der PU-Platten: Sie kompensieren das Gewicht der Photovoltaik-Module und belasten aufgrund ihres geringen Eigengewichts die Dachkonstruktion kaum. Gleichzeitig sind sie extrem druckfest und damit begehbar.

Die Vorteile von Photovoltaik auf dem Flachdach

  • Leichter Aufbau: Es müssen keine Dachziegel entfernt und bearbeitet werden – ein Gerüst ist nicht erforderlich.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit: Die Ausrichtung und der Neigungswinkel der Module kann fast immer frei gewählt werden, ebenso wie der Neigungswinkel.
  • Leichte Reinigung und Wartung: Die Modulreihen besitzen Zwischenräume, damit sie sich gegenseitig nicht verschatten. Dadurch sind sie gut zugänglich.
  • Gute Lüftung durch die freie Aufstellung: Ein Kollektor auf dem Flachdach wird dadurch besser gekühlt und hat so einen sehr hohen Wirkungsgrad.

Sie spielen mit dem Gedanken, auf Ihrem Bungalow ein Solardach zu installieren? Ein Fachmann steht Ihnen bei Planung und Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite.

Elektrotechnik Hölzle GmbH & Co. KGAlpenblick 483355 GrabenstättDeutschlandTelefon: +49-861-6226Telefax: +49-861-16206E-Mail: info(at)elektro-hoelzle.de